Sprache besteht nicht nur aus Grammatik und Vokabeln. Man sollte sich der neuen Sprache - und somit Kultur – vollkommen hingeben und sich darin verlieren.

Susanna Zaraysky im Sprachheld-Interview